Ausgabe #56

Ausgabe #56

Dirtbiker Magazine #55
Ab 21. November 2019 im Handel
Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Donnerstag, dem 21. November 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #56(12/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

DER NEUE CHAMPION TIM GAJSER GENIEßT DAS SAISONFINALE DES CHINESISCHEN MXGP´S

 

Nach einem heißen und feuchten MXGP...

aus China stieg Tim Gajser vom Team HRC erneut auf das Podium, als er die Goldmedaille erhielt, die einen MXGP-Meisterschaftserfolg symbolisiert. Obwohl er nicht in der Lage war, seine neun MXGP-Overalls zu ergänzen, zeigte er dennoch seine Geschwindigkeit und seinen Stil und zeigte eine großartige Leistung vor dem ersten chinesischen GP-Publikum.

Mit dem 11. Startplatz nach der Qualifikation gestern bewies Gajser erneut die Stärke des Honda CRF450RW, indem er in beiden Rennen die erste Kurve innerhalb der ersten drei Plätze belegte und sich damit eine große Chance auf Podiumserfolge bot. Im ersten Rennen konnte er trotz des enormen Drucks auf die vorderen Fahrer keinen Weg finden, um auf dieser neuen Strecke in Shanghai vorbeizukommen und musste sich mit dem dritten Platz begnügen. Im zweiten Rennen war er dann wieder Dritter und wollte ein Überholmanöver machen, als ihn seine Linie vom Zielsprung leicht vom Kurs abwies und er einen Streckenbanner kappte. Dieser wurde dann in seinen Hebel eingewickelt und als er versuchte, sich zu befreien, verlor er wertvolle Zeit und Positionen. Er konnte sich noch auf Rang vier verbessern, verlor aber durch die zweite Laufpanne den dritten Gesamtrang.

Obwohl er die Saison gerne mit einem Sieg abgeschlossen hätte, wurde das Hauptziel vor drei Runden in Imola, Italien, erreicht, und er wird sicherlich über eine Kampagne 2019 nachdenken, die eine der erfolgreichsten in der Geschichte von Honda ist. Neun Overalls, darunter ein Rekord von sieben in Folge, bedeuteten, dass er die Meisterschaft seit der Halbzeit dominiert hat und den dritten Weltmeistertitel seiner Karriere verdient hat.

Sein Teamkollege Brian Bogers beendete seine Saison mit einem 11. Platz in der Gesamtwertung, nachdem er erneut knapp das Top-10-Ergebnis verpasst hatte, das er schon einige Male fast erreicht hatte. Der Niederländer zeigte früh gutes Tempo, rutschte aber in beiden Rennen auf den 11. Platz zurück, aber seine 20 Punkte reichten aus, um sich in der Meisterschaftswertung auf Platz 13 zu verbessern, nachdem er den Lauf in Schweden verpasst hatte.

Während die Weltmeisterschaftssaison zu Ende ist, wird Gajser Slowenien beim Motocross der Nationen vertreten, das vom 28. bis 29. September auf der berühmten Rennstrecke von Assen in den Niederlanden stattfinden wird. Dies gibt dem Champion eine Woche Zeit, sich von all den jüngsten Reisen zu erholen, bevor er sich auf die sandigen Herausforderungen vorbereitet, die die MXoN-Bahn bieten wird.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Ähnliche Artikel

Videohighlights MXGP China.

Videohighlights MXGP China.

Wir haben die Videohighlights des MXGP Chinas für euch vom vergangenen ...

16

Sep

2019

Vlaanderen beendet die MXGP Saison 2019 auf dem chinesischen Podium.

Vlaanderen beendet die MXGP Saison 2019 auf dem chinesischen Podium.

Der Niederländer Calvin Vlaanderen beendet die MXGP Saison 2019 auf dem ...

16

Sep

2019

Motocross-Weltmeisterschaft in Indonesien Qualifiying Video-Highlights

Motocross-Weltmeisterschaft in Indonesien Qualifiying Video-Highlights

Wir haben für die Qualifying Hightlights, der Klasse MX2 und MXGP aus ...

06

Jul

2019