Ausgabe #52

Ausgabe #52

Hallo liebe Freunde des Dirtbiker Magazine!
ab Freitag, dem 19. Juli 2019 im Handel, steht unsere Dirtbiker Magazine Ausgabe #52(8/2019) im Handel, in der wir euch wieder mit einer vielseitigen Mischung feinster Dirtbike-Themen versorgen.

News

TIM GAJSER VOM TEAM HRC VERZEICHNETE SEINEN SIEBTEN MXGP-GESAMTTAGESSIEG DER SAISON.

Tim Gajser vom Team HRC verzeichnete seinen siebten MXGP-Gesamttagessieg der Saison und den sechsten in Folge, nachdem er auf der Palembang-Strecke in Indonesien ein Doppelsieg erzielt hatte. Mit hohen Temperaturen und brutaler Luftfeuchtigkeit, die andere Fahrer betraf, setzte Gajser seine heiße Form fort und holte sich zwei Holeshots auf dem Weg zu seinem 10. Lauf-Sieg in 12 Rennen fallen. Damit baute er seine Führung an der Spitze der MXGP-Meisterschaft auf 130 Punkte aus, wobei nur noch sieben Rennen zu fahren sind. Der Honda-Kollege CRF450RW-Fahrer Brian Bogers legte auch zwei gute Fahrten zurück, um sein bestes Ergebnis der Saison zu erzielen, indem er bei diesem elften Lauf zur Motocross-Weltmeisterschaft zwölf und acht für den achten Gesamtrang machte.

Nachdem er gestern das Qualifikationsrennen gewonnen hatte, nutzte Gajser die erste Startgatterauswahl mit großer Wirkung, sahnte in beiden Rennen den Holeshot ab und führte das Feld in den ersten Runden an. Im ersten Lauf konnte der Slowene dann schnell einen guten Abstand herausziehen, der es ihm ermöglichte, das Rennen zu kontrollieren und die Ziellinie sechs Sekunden vor seinem nächsten Herausforderer zu überqueren. Als er im zweiten Lauf versuchte, dasselbe zu tun, zwang ihn ein kleiner Fehler von der Strecke und er landete auf dem Boden. Mit dem dritten Platz rückte er schnell auf den zweiten Platz vor, aber da sich das zerfurchte Gelände als ziemlich tückisch erwies, entschied er sich für den zweiten Platz, da er wusste, dass er den Gesamtsieg noch nicht verloren hatte. Und mit den 47 Punkten aus den heutigen Läufen stieg seine Führung in der MXGP-Meisterschaft auf 130 Punkte und vor allem auf 161 Punkte gegenüber dem nächsten aktiven Fahrer der Serie.

Für Teamkollege Bogers ermöglichte ihm ein starker zweiter Lauf mit Rang acht den sicheren achten Gesamtrang und seine beste Gesamtposition der Saison. Nachdem der Niederländer im ersten Rennen Schwierigkeiten mit Hitze und Feuchtigkeit hatte und von Platz 8 auf Platz 12 fiel, gruppierte er sich in der Pause neu und versuchte, im zweiten Rennen unter die Top 10 zu kommen. Nach einem guten Start und dem sechsten Platz in der ersten Runde konnte er sein Ziel mit einer starken, belastbaren Leistung erreichen, die er am kommenden Wochenende in Semarang wieder zeigen möchte.

Während sich die Serie nach Osten zur Nachbarinsel Java bewegt, werden ihnen wahrscheinlich die hohen Temperaturen folgen, aber mit einer Woche zur Anpassung an das Wetter hoffen sowohl Gajser als auch Bogers, ihre Form auf einer Semarang-Strecke fortzusetzen, die auch in der Serie 2018 eine Runde veranstaltete.
   

Ähnliche Artikel

Team Honda HRC auf dem Weg zum MXGP nach Orlyonok (Russland)

Team Honda HRC auf dem Weg zum MXGP nach Orlyonok (Russland)

Team Honda HRC berichtet über ihre Erwartungen des MXGP in Orlyonok (Russland)

05

Jun

2019

Jorge Prado sichert sich Gesamt-Tagessieg in Indonesien.

Jorge Prado sichert sich Gesamt-Tagessieg in Indonesien.

Jorge Prado vom Red Bull factory KTM Team, sichert sich den Tagessieg beim 11 ...

07

Jul

2019

Motocross-Weltmeisterschaft in Indonesien Qualifiying Video-Highlights

Motocross-Weltmeisterschaft in Indonesien Qualifiying Video-Highlights

Wir haben für die Qualifying Hightlights, der Klasse MX2 und MXGP aus ...

06

Jul

2019